Einige interessante Bücher über Aikido

 

theartofpeace

The Art of Peace - Morihei Ueshiba, John Stevens

Reflecting such themes as compassion, wisdom, fearlessness, and love of nature, a collection of inspirational writings by the founder of the Japanese martial art of aikido introduces a nonviolent approach to achieving victory in the face of conflict. Reprint. -> Amazon-Link: https://amzn.to/2uy09B0

 

 

 

 

dergeistdesaikido

Der Geist des Aikido - Kisshomaru Ueshiba

Kisshômaru Ueshiba ist der Sohn des Aikidô-Gründers Morihei Ueshiba und sein Nachfolger als Leiter des Aikikai Honbu-Dôjô in Tôkyô.In diesem Klassiker der Aikidô-Literatur beschreibt er die Grundzüge der erzieherischen und geistigen Aspekte dieser modernen Selbstverteidigungsform. Die grundlegenden Prinzipien der Techniken werden ebenso behandelt wie Fragen des täglichen Übens, Einflüsse der Schwertkunst, Geschichte, Ziele und innere Werte des Aikidô.Viele historische Photos runden das Buch zu einem wichtigen Baustein jeder Aikidô-Bibliothek ab -> Amazon-Link: https://amzn.to/2Lh9CGt

 

 

 

budolehrbuchdesgruenders

Budo: Das Lehrbuch des Gründers des Aikido

Morihei Ueshiba (1883-1969) gilt als einer der größten Kampfkunst-Meister überhaupt. Sein Werk – Aikidô, die Verbindung seiner überragenden technischen Meisterschaft mit tiefer spiritueller Einsicht in das Wesen des Universums–ist weit mehr als eine weitere unter vielen Kampfkünsten, es ist, wie er selbst schreibt, 'ein von den Göttern inspirierter Weg zu Wahrheit, Güte und Schönheit'. -> Amazon-Link: https://amzn.to/2uOiglg

 

 

 

stenuddAikido - die friedvolle Kampfkunst - Stefan Stenudd

 Aikido wird gern die friedliche Kampfkunst genannt. Ihre Verteidigungstechniken sollten so sanft sein, dass auch der Angreifer seine Freude an ihnen hat. Es gibt keinen Wettkampf und keine Verlierer, beide Teilnehmer sollten sich als Gewinner fühlen. Diese Kunst zu lernen, dauert ein Leben lang und genauso lange hält die Faszination an. Dieses Buch stellt die Prinzipen und Grundideen von Aikido dar - tief verwurzelt in der östlichen Philosophie und den Idealen der Samurai. Es erkundet die im Aikido wirkenden japanischen Traditionen und Grundlagen von Kampfkünsten. Stefan Stenudd macht seit 1972 Aikido, er ist Aikidolehrer mit inzwischen dem 6. Dan Aikikai, Vizepräsident der Internationalen Aikido Förderation sowie Mitglied des Graduierungskomitees des Aikikai Schweden.  -> Amazon-Link: https://amzn.to/2zPdpWN

 

 

 

richardheckler

Aikido und der neue Krieger - Richard Heckler

Meister Uyeshiba, Begründer des Aikido, lehrte eine Kampfart, die die innere Kraft des Menschen stärkt, ohne Rivalität und Streit. Das Elementarste an Meister Uyeshibas Aikido aber ist der spirituelle Pfad, der die Menschen lehrt, ihr Ki, ihre Energie, mit dem Ki des Universums zu verbinden, um in einer Welt der Harmonie, Zentriertheit und des Mitgefühls zu leben. -> Amazon-Link: https://amzn.to/2mudR3s

 

 

 

aikidobrevierDas Aikido Brevier: Leitfaden für Technik und Prüfung - Peter Haase

Dieses handliche Nachschlagewerk erläutert Wesen, Geschichte, Fachausdrücke und Prüfungsbestimmungen. Alle Techniken sind verständlich beschrieben. für Unterricht und Prüfung!  -> Amazon-Link: https://amzn.to/2JzIpKf

 

 

 

 

dirkkropp

Aikido - Die friedfertige Kampfkunst zur Persönlichkeitsentfaltung - Dirk Kropp, Christina Barandun

Dieses Buch lädt dazu ein, die gewaltlose japanische Kampfkunst Aikido als Weg zur Persönlichkeitsbildung kennenzulernen, und macht mit ihrer Philosophie vertraut. Es zeigt auch, wie sich die Prinzipien einer Kampfkunst in eine moderne, wertvolle Friedensübung verwandeln lassen, die jeder in seinem Alltag praktizieren kann, und gibt spirituelle Impulse. -> Amazon-Link: https://amzn.to/2mrRwTW

 

 

 

Mitsugi Saotome

Aikido and the Harmony of Nature - Mitsugi Saotome

Here is a unique approach to the teachings of the Founder of Aikido, Morihei Ueshiba, as interpreted by his direct student of fifteen years. Mitsugi Saotome examines the spiritual philosophy of the Founder, the warrior ideals of feudal Japan as the basis of his martial arts philosophy, and the scientific principles underlying the philosophy of Aikido technique. -> Amazon-Link: https://amzn.to/2JzwWu6

 

 

 

George Leonard

The Way of Aikido - Life Lessons from an American Sensei - George Leonhard

Draws on the philosophical teachings of aikido to present a series of life lessons on how to transform pain into joy, violence and anger into reconciliation, discord into harmony, and pain into vital energy. -> Amazon-Link: https://amzn.to/2LyW4TG

 

 

 

 

spiritualfoundations

The Spiritual Foundations of Aikido - William Gleason

Morihei Ueshiba, who founded Aikido early in this century, intended that his martial art would give form to profound spiritual truth, and lead to a unification of the world's peoples. He saw Aikido not as a fighting method or as a competitive sport but rather as a means of becoming one with the laws of universal order--ki, or life energy. Unfortunately, the subtleties of Ueshiba's teachings, veiled in the esoteric terminology of Shinto, can be puzzling for even the most advanced practitioners. They are not passed down today, and have never been introduced to the West. Gleason, a fifth-degree (Godan) black belt in Aikido, recognizing the importance of the spiritual aspects of the discipline, researched its roots in Shinto, and in this book is able to offer a clear explanation of Ueshiba's teachings. -> Amazon-Link: https://amzn.to/2JB4OXh

 

 

Sacred Sounds of Kototama

Aikido and Words of Power: The Sacred Sounds of Kototama - William Gleason

Aikido founder Ueshiba Morihei described the discipline as one spirit, four souls, three origins, and eight powers. One spirit and four souls are the five vowel dimensions of infinite space, the source of the sacred sounds of Kototama. Now, for the first time in English, William Gleason explains how to use the sounds of Kototama in the practice of aikido.
Aikido is often approached as a purely physical discipline, but it is a truly profound spiritual vehicle for those who approach it with sincerity of purpose. The five vowels represent various dimensions and stages of awareness, whose different powers are revealed through aikido practice. Using more than 300 photographs, Gleason sensei presents physical routines that provide an introduction into the Kanagi, Sugaso, and Futonorito levels of spiritual development.
Understanding the sacred sounds related to each of these dimensions, the adept gains not only the ability to realize the stages inherent in spiritual mastery but also the ability to maintain health and balance in his or her own life. “When fish move through water, there is no end to the water; when birds fly, there is no end to the sky.” Similarly, humans swim and fly in an ocean of sounds. Understanding Kototama allows human beings to view the world without distortion and allows the creative powers of the mind to flourish. -> Amazon-Link: https://amzn.to/2JzzyIq

 

 

intuitivebody

The Intuitive Body

Wendy Palmer

The Intuitive Body draws on the principles of the non-aggressive Japanese martial art aikido and meditation to present a fresh approach to cultivating awareness, attention, and self-acceptance. Author Wendy Palmer shows readers through basic practice and partner exercises how to become more aware of the body and trust its innate wisdom. She introduces exercises from the Conscious Embodiment and Intuition Training program she pioneered, connection movement, meditation, and breathing. These exercises form a daily practice that can help the process of integration, of deepening and unifying the self, and learning to deal with fear and anger. Written in a direct yet nurturing style and based on the author’s many years of practice and teaching, this revised edition of The Intuitive Body contains new material on Conscious Embodiment movement and meditation practices. Also here are new chapters on advocating without aggressing and the wisdom of not knowing — embodying the qualities of dignity and integrity in everyday life. The book is ideal for readers who are already engaged in the process of becoming, as well as for those who are looking for ways to find the courage to begin. -> Amazon-Link: https://amzn.to/2A1w1TK

 

 

leadershipdojo

The Leadership-Dojo

Richard Strozzi-Heckler

History is filled with accounts of great leaders, but how did they become so? Written for emergent leaders in any endeavor, this new work from renowned consultant Richard Strozzi-Heckler offers a new approach to leadership. The first book of its kind to base business and management strength on integral body awareness, the book presents key principles such as shugyo, or self-cultivation, as crucial in developing the individual responsibility, social commitment, and moral and spiritual vision required to lead with authority and efficacy. The Leadership Dojo is based on three questions: What does a leader do? What are the character values most essential to exemplary leadership? How do you teach these values? -> Amazon-Link: https://amzn.to/2uFlBnL

 

 

dasaikidoprinzip

Das Aikido-Prinzip: Nutze die Kraft deines Gegners

von Robert Burdy, Philippe Orban

Business meets asiatische Kampfkunst: Executive Coach Robert Burdy und Aikido-Meister Philippe Orban haben ihre jeweiligen Erfahrungen miteinander verknüpft. Mit dem „Aikido-Prinzip“ liefern sie hilfreiche Strategien für Manager, die keine Lust mehr haben, sich zwischen Machtkämpfen, ständigen Krisen und dringenden Entscheidungen aufreiben zu lassen. Durch praktische Übungen aus dem Aikido, viele Fallbeispiele und kluge Impulse lernen Führungskräfte, wie sie den komplexen, kräftezehrenden Aufgaben ihres Jobs und der Mitarbeiterführung gerecht werden. Sie können so zu neuer Stärke, Effektivität und Ausgeglichenheit gelangen. -> Amazon-Link: https://amzn.to/2LtjRY8

 

 

gewaltfreiekommunikation

Gewaltfreie Kommunikation: Eine Sprache des Lebens

von Marshall B. Rosenberg (Autor), Ingrid Holler (Übersetzer)

Ohne dass wir es vielleicht beabsichtigen, haben unsere Worte und unsere Art zu sprechen oft Verletzung und Leid zur Folge – bei anderen und auch bei uns selbst. Die Gewaltfreie Kommunikation hilft uns, bewusster zuzuhören und unserem Gegenüber respektvolle Aufmerksamkeit zu schenken. Gleichzeitig lernen wir, uns ehrlich und klar auszudrücken. Als eine Sprache des Lebens können wir die GFK in der Kommunikation mit allen Menschen, egal welchen Alters, unabhängig von ihrem kulturellen oder religiösen Hintergrund in den unterschiedlichsten Situationen anwenden. -> Amazon-Link: https://amzn.to/2mBQS6w

 

 

duerckheimhara

Hara: Die Erdmitte des Menschen Gebundene Ausgabe - Karlfried Graf Dürckheim

Im Hara erfährt der Mensch seinen Schwerpunkt, seine Mitte, seine Erd- und Gottverbundenheit. Hara – wörtlich übersetzt »Bauch« – meint eine Verfassung des ganzen Menschen, in der er gelassen in seiner Leibesmitte ruht und frei ist von jener Misstrauenshaltung seines Ichs, die ihn in Angst und Sorge festhält.
Hara ist gleichsam das Verbindungsstück zwischen dem religiösen »Erlebnis« der ursprünglichen Einheit des Lebens und ihrer alltäglichen Erfahrung.
Die zahlreichen praktischen Meditationsübungen, zu denen Dürckheim einfühlsam und präzise anleitet, sind der ideale Weg, die heilsame Verbindung zum Transzendenten herzustellen, die eigene »Mitte« zu finden und dadurch die individuelle Lebenskraft zu stärken. -> Amazon-Link: https://amzn.to/2mu375


Aikido ist vollkommen verschieden von den anderen Kampfkünsten.  Die meisten von ihnen wurden zu Wettkampfsport und ihr einziges Ziel ist der Sieg. Siegen oder verlieren oder sich in der Technik messen ist nicht das wahre Budo. Wahres Budo kennt keine Niederlage. --- Morihei Ueshiba