Japanische Begriffe zum Aikido

 

Onegae schimas "Ich bitte darum" - Begrüßung im Dojo zu Beginn des Trainings oder einer Trainingseinheit
   
Domo Arigato Gosaimashita "Vielen Dank" - zum Abschluss des Trainings oder einer Trainingseinheit
   
Rei höfliche Begrüßung, Verbeugung
   
Uke Angreifer
   
Tori (Nage) Verteidiger
   
Sensei Lehrer
   
Dojo Trainingsort
   
Tatami Matte
   
Gi weißer Übungsanzug (Judoanzug)
   
Obi Gürtel
   
Hakama japanischer Hosenrock
   
Bokken Holzschwert
   
Jo Stock
   
Tanto Messer
   
Irimi Schritt nach vorn
   
Tenkan Drehung 180 Grad
   
Tai Sabaki Grundschritt im Aikido; Kombination aus Irmi und Tenkan
   
Omote vorne
   
Ura hinten

 

Japanische Zahlen

ichi eins
ni zwei
san drei
shi vier
go fünf
roku sechs
shichi sieben
hatschi acht
kyu neun
jyu zehn

"Aikido ist nicht auf Waffen oder rohe Gewalt angewiesen, um erfolgreich zu sein. Stattdessen verbinden wir uns mit dem Universum, bewahren den Frieden in uns und unserer Umgebung, fördern das Leben und verhindern Tod und Zerstörung. Die wahre Bedeutung des Begriffs 'Samurai' ist jemand, der der Kraft der Liebe dient und daran festhält." --- Morihei Ueshiba

"Wenn dein Geist und deine Handlungen eins mit der Natur werden, wird dich die Natur beschützen. Fürchte dich vor keinem Feind ... Denk nicht daran, dich gegen deinen Gegner durchzusetzen: Denk lieber daran, dich gegen dich selbst durchzusetzen. Dies ist wahre Selbstverteidigung und der Hauptzweck des Trainings im Aikido."  --- Koichi Tohei

"Aikido ist vollkommen verschieden von den anderen Kampfkünsten.  Die meisten von ihnen wurden zu Wettkampfsport und ihr einziges Ziel ist der Sieg. Siegen oder verlieren oder sich in der Technik messen ist nicht das wahre Budo. Wahres Budo kennt keine Niederlage." --- Morihei Ueshiba ( Gründer des Aikido )

"Einen Gegner zu verletzen bedeutet, sich selbst zu verletzen. Aggression zu kontrollieren, ohne Schaden anzurichten, ist die Kunst des Friedens." --- Morihei Ueshiba ( Gründer des Aikido )

„Das Geheimnis von Aikido liegt nicht darin, wie du deine Füße bewegst, sondern wie du deinen Geist bewegst. Ich unterrichte euch nicht eine Kampfkunsttechnik, ich unterrichte euch Gewaltlosigkeit.“  --- Morihei Ueshiba ( Gründer des Aikido )

"Der Kern des Aikido ist es, Harmonie mit der Bewegung des Universums zu erlangen und mit dem Universum selbst in Einklang zu sein." --- Morihei Ueshiba ( Gründer des Aikido )

"Aikido ist keine Technik, um einen Gegner zu bekämpfen oder zu besiegen. Es ist ein Weg, die Welt zu versöhnen und die Menschheit zu einer Familie zu machen." --- Morihei Ueshiba ( Gründer des Aikido )

"True Budo is to accept the spirit of the universe, keep the peace of the world, correctly produce, protect and cultivate all beings in nature." ---  Morihiro Saito

"In order to establish heaven on earth, we need a Budo that is pure in spirit, that is devoid of hatred and greed." --- The Art of Peace - Morihei Ueshiba, John Stevens

"One does not need buildings, money, power, or status to practice the Art of Peace. Heaven is right where you are standing, and that is the place to train." --- The Art of Peace - Morihei Ueshiba, John Stevens